Startseite

Berichte
Saison 2015/2016
Saison 2014/2015
Saison 2013/2014
Saison 2012/2013
Saison 2011/2012
Saison 2010/2011
Saison 2009/2010
Fussball - 1. Mannschaft
Fussball - Reserve
Sonstiges

Saison 2008/2009


Termine

Newsletter

Fußball

Leichtathletik

Turnen

Jazzdance

Ballett

Galerien

Sportfreunde

Werbepartner

Sportstätten

Links

Impressum



 
Berichte
(Saison 2009/2010)



28.06.2010
Spielbericht A1 - Junioren zum 1. Aufstiegsrundenspiel am 26.06.10 beim SC Kierspe
Die A1 - Junioren kehren mit einem hart erk?mpften, aber wichtigen 2:2 (2:0) Remis vom Ausw?rtspiel der Aufstiegsrunde zur?ck. In einem Spiel, das an Dramatik nicht zu ?berbieten war, geriet die Mannschaft entgegen der ausgegebenen Taktik fr?hzeitig in R?ckstand. In der 8. Minute senkt sich eine eigentlich verungl?ckte Flanke ans Lattenkreuz und prallt von dort zur 1:0 F?hrung der Gastgeber ins Tor. Sichtlich geschockt verliert die Mannschaft im weiteren Spielverlauf mehr und mehr die Ordnung und wird von einer l?uferisch und zweikampfstarken A - Jugend aus Kierspe total in die Defensive gedr?ngt. Die mit langen Diagonalb?llen operierenden Gastgeber stellen Mittelfeld und Abwehr vor gro?e Probleme. Bei einer dieser langen B?lle wird nicht konsequent zum Gegenspieler gegangen, der den Ball dann noch in die Mitte vor das Tor k?pften kann, wo v?llig unbedr?ngt der St?rmer der Gastgeber in der 19. Minute auf 2:0 erh?ht. Eigene Angriffsbem?hungen bleiben St?ckwerk, lediglich Standardsitutionen sorgen f?r etwas Gefahr. Bei zwei von Yannik L?ckel, der nach 7 w?chiger Verletzungspause wieder zum Einsatz kommen konnte, vorgetragenen Angriffen begeht der Gastgeber im Strafraum 2 Foulspiele, die eigentlich mit einem Strafsto? h?tten geahndet werden m?ssen. Nach dem Seitenwechsel dann ein ver?ndertes Bild. Die Mannschaft besinnt sich auf die in solchen Spielen notwendigen Tugenden wie Einsatz sowie Zweikampf - und Laufbereitschaft und ?bernimmt die Kontrolle ?ber das Spielgeschehen, wobei die Gastgeber weiterhin stets torgef?hrlich bleiben. Es werden nun auch endlich gef?hrliche Angriffe vorgetragen. In der 60. Minute tankt sich Yannik L?ckel im Strafraum durch und erzielt endlich den wichtigen 1:2 Anschlusstreffer. Die Gastgeber schw?chen sich in der 65. Minute durch einen Platzverweis nach einer T?tlichkeit selbst und die Bem?hungen, noch mindestens den angestrebten Punkt im Ausw?rtsspiel zu erreichen, werden weiter erh?ht. Es ergeben sich nun einige gute Torgelegenheiten durch Kai Dengler, Torben Birkelbach und Christopher Klinker, die aber ungenutzt bleiben. Nach feinem Zuspiel von Torben Birkelbach erzielt Yannik L?ckel ein Tor, das wegen angeblicher Abseitsstellung nicht anerkannt wird und in der 83. Minute trifft der Mittelst?rmer nach scharfer Hereingabe von Nikola Novakov lediglich die Unterkante der Latte. Es ist zum Verzweifeln und die Zeit wird nun mehr als knapp. Die Niederlage und damit ggf. schon das vorzeitige ? Aus ? in der Aufstiegsrunde scheint unvermeidbar. In der 3. Minute der Nachspielzeit!! dann der ?dramaturgische ? H?hepunkt des Spiels. Torben Birkelbach wird hart an der Strafraumgrenze zu Fall gebracht, der Schiri pfeift, z?gert kurz?. und zeigt auf den Punkt zum berichtigten Elfmeter, den er im ersten Spielabschnitt verweigert hatte. Spezialist Alexander Krowarz verwandelt sicher nach Pfiff durch den Schiedsrichter, der die Ausf?hrung aus unverst?ndlichen Gr?nden widerholen l?sst. Nervenstark verwandelt Ali Krowarz auch den 2. Strafsto? erneut sicher zum 2:2 Ausgleich. Es folgt grenzenloser Jubel, Ansto? Abpfiff ! Was f?r eine Dramatik! Ein eminent wichtiger und auf Grund der Bem?hungen im zweiten Spielabschnitt auch verdienter Punkt f?r den weiteren Verlauf der Aufstiegsrunde. Nach der Partie RW H?nsborn gegen SC Kierspe am 30.06.10 wird die Konstellation f?r das entscheidende Heimspiel am 04.07.10 um 11:00 Uhr auf dem St?ppel gegen RW H?nsborn klar sein. Die Mannschaft bedankt sich bei den doch recht zahlreich in Kierspe erschienenen Fans und hofft nat?rlich auch auf eine tolle Unterst?tzung im Heimspiel gegen RW H?nsborn am kommenden Sonntag, um den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt zu machen!

Die A1 - Junioren im 1. Aufstiegsspiel :
B.Ernst; J.Neusesser, J.Boshof; Chr.Klinker; K.Hof; A.Krowarz; F.Hof, N.Novakov, K.Dengler, T.Birkelbach, Y.L?ckel
A. Braun, M.Wolf, P. St?cker, S. Hess, M. Koch, Chr. Kehrle

25.06.2010
Auch im n?chsten Jahr Bezirksliga
Eine gelbe Karte f?r unsere Nummer neun und alle Jubeln. Was war passiert? Durch einen Traumpass von Lena L?ckel tauchte Dominic Briel vor dem Torwart des SV Schermbeck auf und schiebt den Ball locker ins Tor zum 1:1 ein. Jubelnd zog sich Dominic das Trikot aus und bekam prompt die gelbe Karte. Mit dieser Karte konnte er aber sehr gut leben.

Zuvor hatte der SV das 0:1 erzielt. Kurz vor dem Tor hatten die Sportfreunde aber schon das 1:0 auf dem Fu?. W?re ein Freisto? aus gute 35m nicht aus dem Innenpfosten wieder zur?ck auf das Spielfeld geprallt. Fast im Gegenzug fiel dann das 0:1 f?r Schermbeck.

Im gesamten Spiel entwickelt Schermbeck ordentlich Druck auf unser Tor. Gegen Ende des Spiel hatten die G?ste noch einige gute M?glichkeiten das 1:2 zu erzielen, um so die Verl?ngerung zu erzwingen. Nach Eckb?llen des SV hatten wir sehr gute Konterm?glichkeiten, die man besserer h?tte ausspielen k?nnen. Mit langen B?llen ?ber den Torwart h?tte man dann vor Abpfiff alles klar machen k?nnen. Aber so hie? es, zittern bis zum Schluss.

Aber die Mannschaft wurde belohnt und darf im n?chsten Jahr wieder in der Bezirksliga auf Torejagd gehen.

12.07.2010
A1 - Junioren schaffen Aufstieg in die Bezirksliga!
Im Entscheidungsspiel gegen den Kiersper SC auf neutralem Platz in Lennestadt siegen die A-Junioren in einer Hitzeschlacht auch in der H?he verdient mit 4:0 (2:0) und schaffen den ? gew?nschten ? Aufstieg in die Bezirksliga. Nach dem doch auch f?r die Spieler entt?uschenden 1:1 Unentschieden gegen RW H?nsborn steht in Lennestadt eine Mannschaft auf dem Platz, der man den unbedingten Siegeswillen anmerkt und dies auch auf dem Platz umsetzt. Verzichten musste die Mannschaft in diesem wichtigen Spiel auf die Spieler Kai Dengler und Christian Kehrle, die sich auf Abitur Abschlu?fahrt auf Mallorca befanden, sowie im ersten Spielabschnitt auf den grippekranken Alexander Krowarz, der von Andreas Braun ausgezeichnet vertreten wurde. Die Lehren aus dem Spiel in Kierspe wurden gezogen. Die Marschroute lautete: Fr?h st?ren, den Gegner am geordneten Spielaufbau hindern und nach Balleroberung schnelle Angriffe vortragen. Das Konzept ging auf. Das kompakte und lauffreudige Mittelfeld gewinnt die entscheidenden Zweik?mpfe und l?sst zusammen mit der zweikampfstarken Abwehrreihe ?ber die gesamte Spielzeit keine nennenswerte Torchance der Kiersper zu. Umgekehrt funktioniert diesmal die Offensive fast perfekt und sorgt bei diesen Temperaturen f?r einen eminent wichtigen 2:0 Pausenstand. Die 1:0 F?hrung bereits in der 18. Minute. Nach feinem Zuspiel von Nikola Novakov l?sst Yannik L?ckel mit seinem Schuss aus 12 Metern in den Winkel dem Torh?ter der Kiersper keine Abwehrchance. Toll herausgespielt dann der Treffer zur 2:0 Pausenf?hrung in der 38.Minute. Nach sch?ner Kombination mit Torben Birkelbach passt Andreas Braun scharf vor das Tor, wo Yannik L?ckel in die Hereingabe spritzt und vollendet. Nur kurze Zeit nach der Pause bringen sich die Kiersper durch einen berichtigten Platzverweis eigentlich um jede Chance bei diesen Temperaturen das Spiel noch zu drehen. Die A - Junioren k?nnen sich nun darauf beschr?nken das Spiel mehr oder weniger zu verwalten, spielen sich aber trotzdem weitere Torgelegenheiten heraus. Ein sch?nes Solo schlie?t Nikola Novakov in der 75. Minute zum 3:0 und damit zum endg?ltigen Knock Out der Kiersper ab. Zu seinem 3. Treffer an diesem Tag kommt Mittelst?rmer Yannik L?ckel in der 89. Minute, in dem er seinen Manndecker ausspielt und den Ball ?ber den Torwart ins Netz lupft.
Eine klasse Mannschaftsleistung mit einem verdienten Sieger und Aufsteiger in die A - Junioren Bezirksliga. Seit dem Trainingsbeginn am 06.07.2009 liegt mehr als 1 Jahr harter Arbeit hinter den A- Junioren. Es hat sich gelohnt!
An dieser Stelle auch ein Dank der Mannschaft und der Trainer an die mitgereisten Fans f?r die tolle Unterst?tzung.

Die Mannschaft im Entscheidungsspiel :
B.Ernst, J.Neusesser, M. Wolf, Chr.Klinker, P. St?cker, K.Hof; A. Braun; F.Hof, N.Novakov, T.Birkelbach, Y.L?ckel
A. Krowarz, S. Hess, M. Koch, J, Boshof, T. P?tzold

11.07.2010
Der Aufstieg ist endlich Perfekt!!!
Ab der kommen Saison spielt nun auch unsere A-Jugend in der Bezirksliga. Mit dem Sieg gegen den Kierser SC in Lennestadt kr?nt die Mannschaft ihre gute Saison. Noch im letzten Spiel gegen RW H?nsborn h?tte man den Aufstieg schaffen k?nnen. Doch in diesem Spiel war der gr??te Gegner die eigene Chancenverwertung.

Dies lief am heutigen Sonntag deutlich besser. Mit 4:0 wurde der Kiesper SC nach Hause geschickt. Den Torreigen er?ffnete Yannik L?ckel in der 19. Minute. Noch vor dem Seitenwechsel erzielte Yannik das 2:0. In der zweiten Halbzeit wurde der Sack endg?ltig zu gemacht. In der 75. Minute erzielte Nikola Novakov das dritte Tor f?r unsere A-Jugend. Sein drittes Tor am heutigen Tage erzielte Yannik in der 89. Minute.

08.07.2010
Entscheidungsspiel im Hensel-Stadion
Einen Leckerbissen zum Abschluss der A-Jugend-Saison k?nnen die Fu?ballfreunde am Sonntag um 11 Uhr im Hensel-Stadion live miterleben, denn das wurde als Veranstaltungsort f?r das zus?tzliche Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die A-Jugend-Bezirksliga ausgew?hlt. Hierf?r m?chten wir uns recht herzlich bedanken.

Nachdem die Aufstiegsrunde der A-Jugendlichen keinen Sieger ermitteln konnte, treffen nun der Kiersper SC und der VfL Bad Berleburg nochmals aufeinander. In den Gruppenspielen trennten sich beide Vereine untereinander 2:2 bzw. jeweils 1:1 von RW H?nsborn, das ohne Niederlage aber aufgrund des schlechteren Torverh?ltnisses somit aus dem Rennen geworfen wurde. Am Sonntag wird es aber definitiv eine Entscheidung geben und der Aufsteiger feststehen, notfalls nach Verl?ngerung oder Elfmeterschie?en. F?r Spannung ist also gesorgt. Wir hoffen auf eine gro?e Zuschauerkulisse um diesem wichtigen Spiel den entsprechenden Rahmen bieten zu k?nnen. Schon beim Entscheidungsspiel zwischen RW H?nsborn und unserer A-Jugend str?mten ?ber 300 Zuschauer hin, und mussten miterleben, wie unser Team mit 1:3 unterlegen war. An dieser Stelle w?nschen wir den beiden beteiligten Vereinen aus Kierspe und Berleburg viel Gl?ck, ein faires Spiel und m?ge es einen verdienten Aufsteiger geben.


(Quelle: www.fc-lennestadt.de)


 
Besucher
heute:
gestern:
gesamt:
30
49
168397



 
  [ nach oben